Datenschutzrichtlinien

Élitis stellt das Verhältnis mit Ihnen als Kunden in den Vordergrund und legt viel Wert darauf, dass Ihre persönlichen Daten mit größter Sorgfalt verarbeitet werden. Diese Datenschutzrichtlinien informieren Sie über die Gründe zur Erhebung, Verarbeitung und Weiterleitung Ihrer persönlichen Daten und in welchem Maß sich die Firma Élitis zum Datenschutz verpflichtet. 

Élitis ist berechtigt diese Datenschutzrichtlinien einseitig und ohne Vorankündigung zu ändern oder zu aktualisieren. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, regelmäßig einen Blick in die Rubrik Datenschutzlinien zu werfen

Erfassung persönlicher Daten

Sie können auf unserer Webseite Artikel oder Serviceleistungen über ein Kontaktformular bestellen oder unseren Newsletter abonnieren.  In diesem Fall sind wir berechtigt, folgende persönliche Daten von Ihnen zu erfassen:  

Ihre Privat- und Geschäftsadresse (Firma, Stellung, Postadresse, E-Mailadresse und Telefonnummer);

die IP-Adresse (Internet Protocol) Ihres Geräts;

Ihr Login und Passwort;

Daten zu Ihrer Zahlungsweise und Fakturierung, inklusive Kreditkartenummer, das Ablaufdatum Ihrer Karte und die Rechnungsadresse. Die Daten aus Rechnungstellung und Zahlung werden ausschließlich zur Rechnungstellung der von Ihnen gekauften Artikel oder Serviceleistungen erfasst.

Ihre angegebenen Interessen und Präferenzen; 

Ihre bestellten Artikel oder Abonnements;

Daten zu Ihrem Gerät, wie eine spezifische Geräteidentifikationsnummer, die Version Ihres Betriebssystems und die Geräteparameter, die Sie benutzen, wenn Sie einen Artikel oder eine Serviceleistung aufrufen;

Daten zur Verwendung/Einsatzbereich eines Artikels oder einer Serviceleistung, wie etwa die Artikelart oder Servicetyp, die Sie verwenden und zu welcher genauen Uhrzeit dies stattfindet ; 

 Die Lokalisierung Ihres Geräts oder Ihre IP-Adresse, die automatisch erhoben werden kann, sobald Sie einen Artikel oder eine Serviceleistung verwenden;

Aus externen Quellen erfasste Daten, wie Ihr Profil auf sozialen Netzwerken oder z.B. wenn Sie einen Artikel oder eine Serviceleistung über eine andere Webseite einkaufen.

Diese Daten werden sobald erfasst, wie Sie unsere Webseite besuchen, wenn Sie direkt Kontakt mit uns aufnehmen, wenn Sie unseren Newsletter abonnieren oder wenn Sie einen Artikel oder eine Serviceleistung kaufen.  Aber auch, wenn Sie ein persönliches Kundenkonto anlegen oder Sie Unterlagen, Bildmaterial oder sonstige Inhalte mit persönlichen Daten an Élitis schicken.

Wir erfassen diese Daten direkt bei Ihnen unter Anwendung der Cookie-Technologie oder über Datenanalyse.

Zustimmung

Wir fragen Sie das erste Mal nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, wenn sich dies als erforderlich zeigt.  

Wenn Sie sich zu einem Abonnement unseres Newsletters einschreiben, verwenden wir Ihren Namen und Ihre E-Mailadresse, um Ihnen den Newsletter zu schicken. Ihre E-Mailadresse wird nur dann auf die Liste der Abonnenten gesetzt, wenn Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben. Wenn Sie aus beliebigem Grund keine Infos mehr erhalten möchten, können Sie jederzeit auf den Link „Abmeldung“ im E-Mail klicken.

Wenn Sie sich einschreiben und ein Kundenkonto anlegen, senden wir Ihnen eine E-Mail zur Begrüßung, um Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort zu prüfen. Wir antworten auf Ihre Anfragen und werden mit Ihnen per E-Mail oder Telefon Kontakt aufnehmen. 

Cookies

Daten werden von uns automatisch über die Cookies gesammelt. Diese kleinen Informationsdateien können auf der Festplatte Ihres Rechners gespeichert oder in die Seiten unserer Webseite integriert werden, so dass wir Sie identifizieren und Ihren Besuch auf unserer Internetseite verfolgen können. Wir sind berechtigt, die Erfassung und Verarbeitung der persönlichen Daten über außenstehende Drittpersonen mit Hilfe der Cookie-Technologie oder sonstigen Digitalmarkern in unserem Namen vornehmen zu lassen. Sie können die Cookies auf Ihrem Computer deaktivieren, indem Sie die Parameter im Menu „Präferenzen“ oder die Optionen Ihres Browsers ändern. Falls Sie beschließen, die Cookies zu deaktivieren, kann es sein, dass Sie keinen Zugang zu gewissen Bereichen oder Funktionen der Webseite erhalten. Zusätzliche Informationen zu den von uns verwendeten Cookie-Typen finden Sie in unserer Rubrik „Cookie-Richtlinien“.

Schutz der persönlichen Daten 

Wir begrenzen die Erfassung persönlicher Daten auf die Informationen, die für uns erforderlich sind und rechtmäßigen Zwecken dienen. Die Datenschutzgrundverordnung erteilt Ihnen verschiedene Rechte, um sicherzustellen,  dass alle gespeicherten Daten fair und ordnungsgemäß verarbeitet werden. Wenn wir persönliche Daten mit Ihrer Zustimmung zu Marketingzwecken verwenden, verarbeiten wir diese Daten bis Sie Ihre Zustimmung zurückziehen, wobei wir dann einen kurzen Zeitraum benötigen, um diese Änderung in unserem System zu aktualisieren. Wir zeichnen Ihre Zustimmungserklärung auch deshalb auf, wenn Sie uns aufgefordert haben, Ihnen Direktmarketing Werbung bzw. nicht, zu schicken oder Ihre Daten hinsichtlich zukünftiger Anfragen zu verarbeiten.

Wir ergreifen die angemessenen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten und fordern dies in gleichem Umfang von Drittpersonen, die persönliche Daten in unserem Namen verarbeiten. Wir garantieren weder das Sicherheitsumfeld unserer Server noch die Möglichkeit, dass die von Ihnen über die Webseite gesendeten Daten bei der Übertragung im Internet abgefangen werden können. Wir befolgen die allgemein anerkannten Industriestandards zum Schutz der uns anvertrauten persönlichen Daten. Wenn Sie vertrauliche Daten auf unseren Formularen bei Einschreibung oder Bestellung eingeben, verschlüsseln wir diese über eine sichere SSL-Verbindung secured socket layer technology. 

Aufbewahrung der persönlichen Daten

Wir speichern keinerlei persönliche Daten längere Zeit als nötig und dies nur aus erforderlichen Gründen. Die Daten werden danach gelöscht, außer es besteht eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht. In den franz. Steuervorschriften ist für Verwaltungsunterlagen eine Aufbewahrungsfrist von 6 Jahren festgelegt. 

Weiterleitung personenbezogener Daten

Wir haben Verträge mit Drittpersonen, die Ihre persönlichen Daten erhalten können, wenn sich dies zur Erbringung unserer Leistungen als erforderlich zeigt. Diese Drittpersonen entsprechen der Datenschutzgrundverordnung und achten auf vertrauliche Verwendung Ihre persönlichen Daten unter den von uns angegebenen Zwecken. Bei diesen Personen handelt es sich um unsere Hosting-Partner und unsere rechtlichen Partner. 

Kontakt

Sie können sich bei Fragen zu den vorliegenden Datenschutzrichtlinien an uns wenden: contact@elitis.fr